HISTORY

 

 

Floridsdorf................1985



In jungen Jahren kam unser PRESI und nicht mehr Anwesende auf die Idee ihre GSX´n, MK 2´s und sonstige Tiere unter dem Namen VIENNA JAPANESE BIKES NORTH durch die Straßen zu mergeln. Zu dieser Zeit war die Rückenpatchfrage die gleiche wie heute, nämlich MC oder nicht. Da war der kleine Armpatch genau das richtige, denn gleich wie heute war unsere Ideologie „Biken“. So wurde im ersten Lokal, RUTHNER, der kleine Patch auf die Lederjacke montiert und der Club begann zu leben. Es gab einen Mitgliedsbeitrag und eine Wertung. Für Ausfahrten, Clubabende und sonstiges gab es Punkte und am Jahresende Preise für die ersten drei in Form von Reifen, Öl und ähnlichem.

Ab April 85´ finden wir 15, ab Juni 18 Mitglieder. Schon in dieser Zeit verließen die Ersten den Club, andere kamen nach. Erhaltene Urgesteine der Gründung: PRESI, BRANDY. Ein Jahr darauf finden wir im Jänner FRITZL, und im Herbst KLAMOTTE auf den Listen. Es folgte im Mai LOCKHEED. Die nächsten waren im Mai 89´ HASI, und im Oktober 90 GUMMI.

In den ersten fünf Jahren lesen wir unter Ausfahrten und Treffen:

Wachau, Hungaroring, Gars am Kamp, Großmugl, Rust, Hohenau, Kalte Kuchl, Jesolo, Spanien, Hohe Wand, natürlich Dopplerhütt´n, NÜ´s, Zeltweg, Crusaders, Golden Roses, Tamsweg, Dragsterrennen, Memory und vieles mehr.

Es darf angenommen werden, das traumhafte Kilometer gewetzt und Tränen gelacht wurden. Auch Hochzeiten, Kinder und Scheidungen waren erlebt.

Ab April 1990 änderten wir das Lokal und trafen uns beim STANZL. Im Laufe der Zeit nutzte sich diese Unterkunft immer mehr ab, und so zogen wir in die nächste Hütte, ins DALLAS auf der Arbeiterstrandbadstraße.

Damals wurde uns schon langsam klar, das wir ein eigenes Clublokal brauchen!

In der Zwischenzeit wurde das ECK auf der Donauinsel zu unserem Stützpunkt. Auf „unserer“ Insel verweilten wir dann ein paar Jährchen, und unsere Pläne für eine eigene Höhle wurden immer konkreter. Im Februar 93´ schließlich ging es aufwärts. Wir veranstalteten unser erstes GSCHNAS in HOHENAU und im gleichen Monat unterschrieb unser PRESI den Mietvertrag für unser Clublokal.

Nebenbei erkannten wir, das eine Harley nicht zu Vienna Japanese Bikes passt und so wurde im März 1994 der MRC VIENNA NORTH AUSTRIA ausgerufen.

Im Dezember 95´ wurde SHADOW Mitglied.

Auch in diesen fünf Jahren fuhren wir in der Gegend herum und alles war bestens: Tamsweg, Mattsee, Golden Roses, Germanien, Schweinefest, Superbike WM und viele Ausfahrten kennzeichneten diesen Abschnitt.
Im Februar 1997 veranstalteten wir unser nunmehr fünftes Gschnas. Von Hohenau über die Kegelbahn Jedlesee kamen wir nun in der Siemensstraße an. Bald darauf konnten wir im Club die ersten Festl´n machen.

Als unsere erste Gartenparty feierten wir im Juli Freds Geburtstag. Ein letztes Jeans- Lack- u. Leder Gschnas gaben wir noch auf der Kegelbahn 1998.

Beendet haben wir in diesem Jahr auch das Tamsweg-Treffen. Eine spitzenmäßige Erinnerung an 9 Jahre ist geblieben. Auch Germanien wurde nur mehr sporadisch besucht.

Mit unseren Bauarbeiten fertig, genossen wir die Treffen und Ausfahrten, unser Lokal war zu sämtlichen Terminen im Jahr mit Festl´n belegt. Veranstaltungen wie Memory oder Mattsee wurden niemals ausgelassen. Unsere alljährlichen Grillfestl´n sind zu einem Highlight geworden, wie auch das Dart- und Wutzelturnier, mit befreundeten Clubs, im Begriff ist ein solches zu werden.

Im Frühjahr 2000 kam ÖRICH zum Club, Ende 2005 unseren GERTSCHI.

Mit WOODY ist Mitte 2007"neues, frisches Blut" zu unserem Club gestoßen.


In Tiefer Trauer geben wir bekannt, dass im Dezember 2007 unser Webmaster und Member ÖRICH nach einem schweren Arbeitsunfall verstorben ist.

Seit 1 April 08 heißen wir WOODY als vollwertiges Mitglied willkommen.

Leider mussten wir im July 2010 nach 16 Jahren unser Clublokal im 22. Bezirk aufgeben.

Ab Dezember 2011 ist STEFF ein neuer Member.

Und seit 21.12.2012 "welcom back" unser alter und neuer EASY wieder ein vollwertiger Member. Herzlich Willkommen!

Seit Jänner 2014 sind wir mit Renovierungs und Sanierungsmaßnahmen in Unserem neuen Clublokal beschäftigt und dürften mit Stolz, BIRSCHTL unseren jüngsten ab April 2014 zum Vollmitglied ernennen.

Wir wünschen allen eine unfall- und bullenfreie Saison 2018.

Derzeitige Mitglieder:

Presi, Brandy, Fritzl, Klamotte, Lockheed, Hasi, Gummi, Shadow, Gertschi, Woody, Steff, Easy, Birschtl

und Örich im Gedenken.

Prospekt: Tuttlpuffer und Roman


Clubadresse:

Brünnerstrasse 239, 1210 Wien

Info Presi 0664/ 143 01 11